10-11 -
  Erweiterung Sekundarschule Egelmoos, Amriswil
     
  Der Einbau eines Lernraums, erreicht durch das Zusammenlegen von zwei Schulzimmern, erfoderte den Ersatz diese Schulräume. Den Konstruktionsprinzipien des Altbaus folgend wurde der Nordflügel Richtung Osten um das geforderte Raumprogramm erweitert. Mit dieser Erweiterung erfolgte auch eine Ergänzung der Schule mit einem Naturwissenschaftszimmer. Die Gestaltung nimmt grösstenteils auf zeitgenössische Weise den Bestand auf. Die Fassade formuliert den Abschluss der Schulanlage Richtung Osten. Mit diesen Umbauten wurde auch ein Brandschutzkonzept, dass den heutigen Vorschriften entspricht, umgesetzt.
     
  Mitarbeit: Memet Mehmedi, Andreas Bruhin
  Standort: Egelmoosstrasse 20, 8580 Amriswil
  Bauherrschaft: Volksschulgemeinde Amriswil-Hefenhofen-Sommeri
  Gebäudevolumen SIA 416: neu m3 1'850
    Gesamtbaukosten BKP 1-9: Fr. 2'190'000
    Gebäudekosten BKP 2: Fr. 1'550'000
    m3 Kosten (BKP 2/SIA 416): Fr. 830
   
<